Hanggrundstück

Ein Projekt mit höchsten Ansprüchen an handwerkliche Fähigkeiten wickelten unsere Facharbeiter Andre Wanning und Jörg Ziegler mit Johannes Filmer als Bauleiter im Sommer 2014 in Ansbach ab.

Die Voraussetzungen: Die vorhandene Gartenanlage war in die Jahre gekommen, die Wege und Plätze aus Granit-Segmentbögen, und Treppenanlagen aus Granit-Kleinsteinen und Betonblockstufen entsprachen nicht mehr dem aktuellen Gartenstil.  Zudem verhinderten die extreme Hanglage und die bestehende Vegetation die Nutzung großer Teile des Grundstücks. Ein vorhandener Sitzplatz aus Porphyr-Polygonalplatten sollte außerdem in den Neuentwurf integriert werden.

Um den Garten besser nutzbar zu machen, wurde das Gelände mit Quadersteinen aus Muschelkalkmaterial terrassiert, Rasenflächen renoviert und hergestellt. Die Wege wurden mit engfugigem Betonsteinpflaster in passender Muschelkalkfarbe aufgewertet und mit Granitpflaster eingefasst. Die neuen Treppenanlagen wurden mit Granitblockstufen mit geflammter Oberfläche ausgeführt, die sich durch die feine Verarbeitung von den Muschelkalkquadern abheben und ergänzen. Ein neuer Sitzplatz im unteren Teil des Gartens lädt die Besitzer nun dazu ein, die gesamte Gartenfläche zu nutzen.

Mit der Ausführung ist unserem Team ein echtes Highlight sowohl gestalterisch, als auch handwerklich gelungen, bei der besonders die mehr als 45 Tonnen Muschelkalk-Trockenmauersteine aus Schichthöhen von 18-25 cm, die alle per Hand aufgeschichtet wurden, die Leistung belegt, die hinter dieser wunderschönen, neuen Anlage steckt.

Überzeugen Sie sich von unserer Ausführung auf den folgenden Bildern des Projektes.

Referenzen, Stein /

Lassen Sie sich von Ihrem Landschaftsgärtner Hauf & Hauf beraten!

Unsere Mitgliedschaften und Kooperationspartner